Fragen und Antworten

Was ist das Eurabus-Konzept?

 

Bei uns bekommen Sie alle Leistungen aus einer Hand: Eurabus-Konzept.

 

 

Warum legt Eurabus so großen Wert auf das Batteriemanagementsystem (BMS)?

 

Das Batteriemanagement ist die Schnittstelle zwischen Batterie und Buselektronik. Es überwacht die Batteriekapazität, deren Temperatur, sowie die Zellalterung und steuert das Balancing der Batteriezellen. Außerdem kann es direkt Über- und Unterspannungen verhindern.

 

Ein gutes Batteriemanagementsystem ist also von außerordentlich hoher Wichtigkeit. Es garantiert langfristig die Sicherheit der Batteriezellen und eine lange Lebensdauer dieser.

 

 

Sind die von Eurabus verbauten Batteriezellen sicher?

 

Ein innovatives Batteriemanagementsystem überwacht zu jeder Zeit Sicherheits- und Leistungswerte der Batterien. So können Schwachstellen erkannt werden, bevor diese sich in spürbaren Schäden niederschlagen (Predictive Maintenance).

 

Zudem erfüllen die verwendeten Batterien sämtliche europäische Vorgaben und Standards (siehe auch Sicherheit der Batterien).

 

 

Welche Reichweite ist mit Eurabus möglich?

 

Eurabus 3.0 - 18 Meter: bis zu 650 Kilometer, 12 Meter: bis zu 400 Kilometer

 

Eurabus 2.0 - 12 Meter und 18 Meter

 

 

Wann kommt der Eurabus 3.0 auf den europäischen Markt?

 

Derzeit rechnen wir mit einer Auslieferung des Eurabus 3.0 zum Jahreswechsel 2017/2018.

 

 

Was kostet der Eurabus?

 

Gesamtkosten Eurabus oder Preis kalkulieren lassen